Sprich dich bei dir selbst aus im Tagebuchschreiben

In zwei kompakten Kursen bei der Familienbildung Besigheim zeige ich verschiedene Möglichkeiten des Tagebuchschreibens, die leicht gelingen. Schon wenige Minuten regelmäßiges Schreiben helfen enorm, um Belastendes dem Papier anzuvertrauen und Klarheit für weitere Schritte zu gewinnen.

• Tagebuchschreiben ist geeignet für Angehörige, die mit einem chronisch Kranken in der Familie leben.

• Ebenso für Trauernde, die nach dem Verlust eines ihrer Lieben in einer herausfordernden Zeit einen verständnisvollen Zuhörer und Freund an ihrer Seite wünschen – das Tagebuch.

 

Die Kurse finden statt:

Für Angehörige am Dienstag, 7. November 2017 von 19.30 bis 21.30 Uhr, Schäuberstube Besigheim

Für Trauernde und Interessierte am Dienstag, 16. Januar 2018 von19.30 bis 21.30 Uhr, Schäuberstube Besigheim

Anmeldung unter info@familienbildung-besigheim.de – Telefon Di und Do von 9 bis 11.30 Uhr: (0 71 43) 80 50 32.